Anzeige

UELZEN/LÜCHOW-DANNENBERG. Am kommenden Dienstag, den 15. Juni um 18:30 Uhr, findet das fünfte und damit letzte Modul der Kommunalakademie des SPD-Unterbezirks Uelzen/Lüchow-Dannenberg statt, nachdem die Veranstaltung am ursprünglichen Termin im Mai verschoben werden musste. Bei der Veranstaltungsreihe, die ausschließlich online und offen für alle an Kommunalpolitik Interessierten stattfindet, handelte es sich um insgesamt fünf Module zu unterschiedlichen Themen. Unter dem Titel „Aus dem Nähkästchen“ berichten (Ex-)Kommunalpolitiker*innen von ihrer aktiven Zeit in der städtischen- sowie Kreispolitik. Zudem wird auch der SPD-Landesvorsitzende und ehemalige Oberbürgermeister Hannovers, Stephan Weil, an der Veranstaltung teilnehmen und aus seinem reichen kommunalpolitischen Erfahrungsschatz berichten.

„Viele vergessen, dass Stephan Weil vor seiner Zeit als Landesvater lange Zeit Kommunalpolitiker in Hannover war“, sagt Jan Henner Putzier, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks. Gemeinsam mit Heike Bade, (SPD-Landratskandidatin in Lüchow-Dannenberg), Klaus Knust (Vorsitzender SPD-Stadtratsfraktion Uelzen) und Stephanie Reese (Ratsfrau der Hansestadt Uelzen) soll über jede Ebene der kommunalen Selbstverwaltung gesprochen werden. Praktische Fragen zu Anträgen, Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunalpolitik und Verpflichtungen, die ein solches kommunales Mandat mit sich bringen, sollen im Vordergrund stehen. „Die Kommunalwahl steht vor der Tür, und in den vergangenen Wochen haben wir eine gute Grundlage geschaffen“, resümiert Heike Bade, stellvertretende Vorsitzende der SPD im Unterbezirk. Die Veranstaltung stellt den lockeren Austausch unterschiedlicher politischer Ebenen in den Fokus, weshalb im Laufe der zweistündigen Veranstaltung ausreichend Zeit für Fragen sein wird.

Das Seminar richtet sich an alle kommunalpolitisch interessierten Bürger*innen der Landkreise. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Zugeschaltet werden kann sich entweder per Video oder telefonisch. Eine Anmeldung kann über die Website, per Mail unter uelzen@spd.de oder telefonisch unter 0581/5281 erfolgen. Nach erfolgreicher Anmeldung werden die Zugangsdaten zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe, Anmeldemöglichkeiten zur Kommunalakademie sowie Weiteres zur SPD vor Ort kann auf der Website www.spd-uelzen.de eingesehen werden.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige