Anzeige
v>

BAD BEVENSEN. Mit einem beherzten Sprung ins erfrischende Nass eröffnen Bad Bevensens Bürgermeisterin Gabriele Meyer, Ebstorfs Bürgermeister Heiko Senking und Samtgemeindebürgermeister Martin Feller die Freibadsaison im Bad Bevenser Rosenbad. Rechtzeitig zum Saisonstart gelten aufgrund der konstant geringen Inzidenzen im Landkreis Uelzen entspannte Corona-Bedingungen: Mit einer vorherigen Anmeldung / Online-Registrierung dürfen maximal 240 gleichzeitig anwesende Personen das Freibad, das mit neuen Liegemöglichkeiten am Schwimmbecken und neu angelegten Beeten gefällt, in einem der beiden Zeitabschnitt (Vormittag/Nachmittag) nutzen. Ein Test- oder eine Impfnachweis ist nicht notwendig. Um möglichst Risiken von vornherein auszuschließen, hat das Team des Rosenbades die Rutsche geschlossen. „Dadurch entstehen keine Warteschlangen, die wiederum eine mögliche Ansteckung bedeuten könnten“ erläutert Badleiter Dominik Wolf. Einzelumkleiden, Duschen und Toiletten sind nur unter dem Sprungbecken geöffnet und im Eingangsbereich gilt Maskenpflicht.

Badleiter Dominik Wolf gibt das Startzeichen: Bad Bevensens Bürgermeisterin Gabriele Meyer, Ebstorfs Bürgermeister Heiko Senking (links) und Samtgemeindebürgermeister Martin Feller springen in die neue Saison.

Freudige Nachricht für alle Frühschwimmer: Die Saison startet ab Dienstag, 8. Juni, immer morgens von 6 bis 9 Uhr. Dann wird wohl auch Samtgemeindebürgermeister Martin Feller wieder seine Bahnen im Becken ziehen.

PR
Foto: Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige