Anzeige
v>

Hansestadt Uelzen lädt zur Kapellentour ein

UELZEN. Die Uelzener Stadtführung „Wandern ganz anders – Kapellentour zur Hansezeit“, startet in diesem Jahr erstmals wieder am Freitag, 11. Juni, um 15 Uhr, am Stadtrelief auf dem Herzogenplatz. Stationen der Führung sind die Gertrudenkapelle, die St.-Viti-Kapelle, die Heiligen-Geist-Kapelle sowie die St.-Marien-Kirche mit ihrer Apostelkapelle und Dreikönigskapelle.

Harald Meyer führt die Tour in Rolle eines Uelzer Hansekaufmanns. Er weiß viel zu erzählen über die Historie der Kapellen, die Hanse, den Wechsel der Religionen und die Folgen von Pest sowie Stadtbränden. All diese Ereignisse prägen das Bild der Hansestadt sowie die gesellschaftlichen Entwicklungen und werden anschaulich durch Lebensläufe Uelzener Bürger präsentiert.

Die Tour dauert drei Stunden, wovon zwei Stunden sitzend in den fünf Kapellen verbracht werden. Die Strecke umfasst 3,8 Kilometer und ist auch für Personen mit Rollator und Rollstuhl geeignet. Karten gibt es für 15 Euro in der Stadt- und Touristinformation im Uelzener Rathaus, Telefon 0581 800 6172, sowie im Verkehrsbüro Ebstorf und im Kurhaus in Bad Bevensen. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Weitere Termine für die Kapellenführung: 9. Juli, 13. August, 10. September und 8. Oktober.

Die Kapellentour findet 2021 in einem besonderen Jahr statt: Die Heiligen-Geist-Stiftung feiert ihr 700-jähriges Jubiläum, sie wurde 1321 gegründet und ist somit die älteste Stiftung in Uelzen. Die gleichnamige Kapelle mit ihren brillanten Glasmalereien wurde ebenfalls 1321 erstmals erwähnt.

PR
Foto: Hansestadt Uelzen




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige