Anzeige

Gutes tun mit Kleiderspenden – Kirchengemeinden sammeln Kleidung, Schuhe und Haushaltstextilien

Mai 18, 2021 ,

UELZEN. Zurzeit sortieren viele Menschen ihre ausrangierte Kleidung aus. Bei der Abgabe sollte auf die weitere Verwendung geachtet werden, denn neben gemeinnützigen Sammlern gibt es immer auch rein kommerzielle Verwerter. Mehrere evangelische Gemeinden im Kirchenkreis Uelzen führen gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung eine Kleidersammlung durch. Die gemeinnützige Organisation kann damit nationale und internationale Hilfsprojekte durchführen.

Die Stiftung betreibt kein Recycling. Daher wird nur gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit benötigt. Darüber hinaus können aber auch gut weitertragbare Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken gespendet werden. Nicht mehr tragbare Kleidung und stark verschmutze oder beschädigte Textilien sind für die Kleidersammlung nicht geeignet.

Abgabemöglichkeiten fin den sich vom 25.05. bis 29.05. an folgenden Sammelstellen:

Bad Bevensen: Alte Superintendentur, Pastorenstraße 20 (jeweils 9 bis 18 Uhr)
Bad Bodenteich: Kirchturm, Rosenweg 4
Barum: Gewölbekeller Gemeindehaus, Kirchgasse 6
Ebstorf: Kirchturm, Kirchplatz 3 (nur 28.05.)
Himbergen: Familie Nagel, Göhrdestraße 2
Holdenstedt: Schuppen am Pfarrhaus, Schloßstraße 8
Kirchweyhe: Carport am Pfarrhaus, Kirchberg 3
Molzen: Gemeindehaus, Molzener Kirchstraße 20
Nettelkamp: Pfarrhaus (Garage), An der Kirche 6
Oldenstadt: Blauer Bauwagen, Klosterstraße 10
Rosche: Gemeindehaus, An der Kirche 2a
Suderburg: Gemeindehaus, An der Kirche 3
Suhlendorf: Garage, Marktplatz 12 (jeweils 8 bis 18 Uhr)
Uelzen: Martin-Luther-Haus (Keller), Pastorenstraße 6 (nur 25.05. bis 28.05., jeweils 10 bis 12 Uhr)
Westerweyhe: Gemeindehaus, Haubenlerche 7

Die über 60 Jahre alte Hilfsorganisation bringt die Waren überwiegend in Sortierungen, die Mitglieder der Dachorganisation „FairWertung e.V.“ sind. In Helmstedt wird ebenfalls sortiert und brauchbares an Bedürftige verteilt. Die Kleiderstiftung möchte so dazu beitragen, dass auch einkommensschwache Menschen ihre Würde wahren und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Weitere Fragen beantwortet gerne die Deutsche Kleiderstiftung unter Tel. 05351- 523540 oder im Internet unter www.kleiderstiftung.de.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige