Anzeige

Verstöße gegen Corona-Verordnung

UELZEN. Nach Hinweis auf eine Corona-Party wurde in einer Wohnung im Stadtteil Oldenstadt am frühen Donnerstagabend fünf Personen im Alter von 20 bis 43 Jahren aus vier unterschiedlichen Haushalten angetroffen. Bei einer Autowaschanlage in der Eschemannstraße hatten sich ebenfalls am 13.05.21, gegen 22.00 Uhr, sechs Jugendliche bzw. Heranwachsende im Alter von 14 bis 19 Jahren getroffen. Die Personen trugen ebenfalls keine Mund-Nasen-Bedeckung und standen dicht beieinander. Ca. eine Stunde später stellten Polizeibeamte die Personalien von vier Männern im Alter von 33 bis 37 Jahren fest, welche auf einem Hinterhof im Houbenskamp gemeinsam Alkohol konsumierten und sich weder die Abstandregeln einhielten, noch eine Mund-Nasen-Bedeckung trugen. In allen Fällen wurden die Treffen aufgelöst und Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Personen eingeleitet.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige