Digitale Kartoffelsortierung im Landkreis Uelzen – Bund fördert Grabauer Projekt mit 15.000 Euro

Landkreis UELZEN. Auch ohne die vielbeschworene Milchkanne mit Internetanschluss bieten sich für die Landwirtschaft große, bisher viel zu wenig genutzte Möglichkeiten durch die künstliche Intelligenz (KI).
Mit der Nutzung von innovativen Technologien eröffnen sich beispielsweise neue Perspektiven für das Tierwohl, die Nahrungsmittelsicherheit und somit insgesamt für die Wettbewerbsfähigkeit. In der Region Uelzen haben aufgeschlossene landwirtschaftliche Betriebe sich in den letzten Jahren bereits erfolgreich an Digitalprojekten beteiligt.

Die Sola Bonum GmbH in Grabau bei Suhlendorf hat nun erfolgreich an einem Förderwettbewerb des Bundeslandwirtschaftsministeriums teilgenommen und wird eine Förderung von etwa 15.000 Euro erhalten. Das Projekt der Firma ist Teil eines mit insgesamt 2,5 Mio Euro geförderten Gesamtprojektes mit wissenschaftlicher Begleitung. In Grabau sollen künftig Kartoffeln mithilfe von künstlicher Intelligenz sortiert werden.

Kirsten Lühmann, die regionale Bundestagsabgeordnete freut sich: „Solche Produkte machen gerade unsere ländlichen Räume noch attraktiver und zeigen, dass Digitalisierung auch dort neue Möglichkeiten schaffen kann, Wohnen und Arbeiten besser zu kombinieren. Ich kenne Grabau von einem Ortstermin und weiß, dass hier bereits mehrere innovative Projekte angestoßen wurden. Während jedoch große Güllesammelbehälter und Windenergieanlagen in der Nachbarschaft nicht immer nur positiv aufgenommen werden, dürfte die digitale Kartoffelsortierung sicher deutlich besser ankommen.“

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige