Streit beim Einparken: Mit Fäusten auf Motorhaube geschlagen

Feb 2, 2021 , ,

DANNENBERG. Zu einem Streit zwischen einem 47 Jahre alten Pkw-Fahrer und einem 67-Jährigen kam es in den Mittagsstunden des 01.02.21 auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes Am Werder. Der Fahrer des Pkw Nissan aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim wollte 11:40 Uhr auf dem Parkplatz mit seinem Pkw einparken. Der 67-Jährige stand im Bereich der Parklücke und rauchte. Obwohl sich der Pkw langsam in die Parklücke hereintastet, ging der 67-Jährige nicht zur Seite und schlug mit den Fäusten auf die Motorhaube des Pkw ein. Dadurch entstand zwei leichte Dellen – Sachschaden von gut 200 Euro. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern an.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige