Anzeige

Tag: 18. Dezember 2020

  • Startseite
  • Corona-Update: Heute 25 neue Fälle im Landkreis Lüneburg

Corona-Update: Heute 25 neue Fälle im Landkreis Lüneburg

Landkreis LÜNEBURG. Am heutigen Freitag (18. Dezember 2020) wurden bis zum Nachmittag 25 weitere Corona-Virus-Infektionen gemeldet. Die betroffenen Personen befindet sich in Quarantäne, ihre Kontakte werden vom Gesundheitsamt ermittelt und…

Corona-Update des Landkreises Uelzen

Landkreis UELZEN. Seit dem letzten Corona-Update gibt es neun weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 442; 387 Menschen, bei denen…

Corona: Impfzentrum kann starten

Landkreis UELZEN. Wie geplant, wurde der Aufbau des Impfzentrums in der Stadthalle Uelzen pünktlich zum 15. Dezember abgeschlossen. Davon konnten sich Landrat Dr. Blume und Vertreter des Landkreises Uelzen, der…

Rat der Hansestadt entscheidet über kommunale Abgaben: Viele Gebühren bleiben 2021 stabil

LÜNEBURG. In seiner letzten Sitzung des Jahres (Donnerstag, 17. Dezember 2020) hat der Rat der Hansestadt Lüneburg die kommunalen Abgaben für 2021 beschlossen. Viele Gebühren bleiben demnach stabil. Das betrifft…

Personenansammlung in Wohnung – Polizei schreitet ein

ROSCHE. Nach einem Hinweis musste die Polizei in den Nachtstunden zum 18.12.20 bzgl. einer Ansammlung in einer Wohnung in Rosche einschreiten. Insgesamt zehn junge Leute aus verschiedenen Teilen des Landkreises…

Neuer „Müllkalender 2021“ wird Heiligabend herausgegeben

Landkreis UELZEN. Der neue Müllkalender wird am Donnerstag, 24. Dezember 2020, über eine Presse-Beilage im Uelzener Anzeiger an alle Haushalte im Landkreis Uelzen verteilt. Aktuelle Exemplare sind dann auch kostenlos…

150 Jahre Blumen Paatsch in Uelzen

UELZEN. Ein ganz besonderes Jubiläum feiert Blumen Paatsch in Uelzen: Vor beachtlichen 150 Jahren wurde das Geschäft gegründet. Bürgermeister Jürgen Markwardt hat jetzt der Inhaberin Bärbel Blum, geborene Paatsch, gratuliert…

Hansestadt schließt städtebaulichen Vertrag für 265 Wohnungen an der Wilhelm-Leuschner-Straße

LÜNEBURG. Der Rat der Hansestadt Lüneburg hat Oberbürgermeister Ulrich Mädge einstimmig (Ratssitzung am 17. Dezember 2020) grünes Licht gegeben für den Abschluss eines städtebaulichen Vertrages über neun Wohnhäuser mit 265…

Rathäuser nur telefonisch erreichbar

Samtgemeinde BEVENSEN-EBSTORF. Die Rathäuser der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf in Bad Bevensen und im Klosterflecken Ebstorf sowie das Bürgerbüro Wriedel sind von Montag, 21. Dezember, bis Freitag, 8. Januar, gemäß den bundesweiten…

Ministerin Barbara Otte-Kinast: „Holen Sie sich professionellen Rat, bevor das Loch größer wird“

NIEDERSACHSEN. Landwirtschaftliche Betriebe stehen vor großen Herausforderungen. Niedrige Preise bedrohen die Liquidität und wirtschaftlicher Druck lastet schwer auf vielen Höfen. Veränderte gesellschaftliche Anforderungen und eine steigende Bürokratie werden als zusätzliche…

Fast 2500 Briefe für Seniorinnen und Senioren: Aktion gegen die Einsamkeit löst riesiges Echo aus

LÜNEBURG. Ein Umschlag mit der Aufschrift „An eine liebe Oma“, ein Album voller Kinderzeichnungen, Briefpapier mit glitzernden Sternen und tröstenden Worten, Rätsel, Gedichte und Kochrezepte: Fast 2500 Briefe für Lüneburger…

Anerkennung für Ehrenamtliche der Freiwilligen Feuerwehr

LÜNEBURG. Der Dienst der Freiwilligen Feuerwehr konnte in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden. Um das Engagement der Ehrenamtlichen zu honorieren, hat der Rat in seiner…

Radfahrer nach Verkehrsunfällen verletzt

LÜNEBURG. Ein 19 Jahre alter Fahrradfahrer ist am 17.12.20, gegen 17.25 Uhr, bei einem Sturz mit dem Fahrrad im Moldenweg leicht verletzt worden. Der 19-Jährige war auf dem Radweg auf…

Wechsel am Ebensberg: Heiko Dörbaum hört auf, Holger Nowak folgt nach

LÜNEBURG. Fast drei Jahrzehnte hat Heiko Dörbaum den Stadtteil Ebensberg als Ortsvorsteher geprägt. Nach 27 Jahren in diesem Ehrenamt hat er nun seinen Rücktritt zum 31. Dezember 2020 angekündigt. Der…

Projekt „Kita-Einstieg“ wird 2021 weitergeführt – coronabedingt sind kreative Ideen gefragt

LÜNEBURG. Auch für die Jahre 2021 und 2022 erhält die Hansestadt Lüneburg finanzielle Mittel aus dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Einen entsprechenden Bescheid hat…