Anzeige

Per Skype mit dem Weihnachtsmann verbunden – Letzte Gelegenheit vor dem Fest

UELZEN. Der Weihnachtsmann lädt wieder zur Video-Sprechstunde ein: Am Freitag, 18. Dezember, und Sonnabend, 19. Dezember, jeweils von 12 bis 16 Uhr, können Kinder von überall her via Skype live mit dem Rauschebart sprechen. In seiner gemütlichen Stube in der Hansestadt Uelzen ist er gespannt auf viele Mädchen und Jungen, die online Fragen und Wünsche an ihn richten.

In Uelzen können Kinder mit dem Weihnachtsmann kostenfrei skypen

„Wir freuen uns, wenn wieder viele Kinder und Familien den Weihnachtsmann auf diesem innovativen Weg über Handy oder Tablet besuchen. Wir bieten die Gelegenheit gern noch einmal kostenfrei vor dem Fest an“, sagt Alexander Hass, Leiter des Stadtmarketings der Hansestadt Uelzen. Die Uelzener Weihnachtsmannsprechstunde sei inzwischen auch überregional bekannt.

Die Links für die Video-Sprechstunden am kommenden Freitag und Samstag sind auf www.uelzener-weihnachtszauber.de abrufbar.

Die Fenster seiner Stube in der Lüneburger Straße schließt der Weihnachtsmann diesmal bei seinem Besuch.

PR
Foto: Stadtmarketing Uelzen




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige