KVHS: Fortbildungen für Betreuungskräfte

UELZEN. „Blindheit und Gehörlosigkeit“ und „Trauerarbeit“ sind Themen, die für Menschen, die in der Pflege tätig sind, eine tägliche Relevanz haben. Für Betreuungskräfte aber auch Seniorenbegleiter*innen bietet die KVHS am Montag, 26. Oktober, zwei Fortbildungsmodule zu diesen Themen – von 9-12 und von 13-16 Uhr. Es geht um neue Impulse für die tägliche Arbeit, den Austausch und die Reflexion des eigenen Handelns. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 21. Oktober bei der KVHS unter www.allesbildung.de oder 0581-976490.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.