Anzeige

Tag: 16. Oktober 2020

  • Startseite
  • Corona-Update: Zwei neue Fälle im Landkreis Lüneburg – Gesundheitsamt appelliert: Nicht krank zur Arbeit gehen

Corona-Update: Zwei neue Fälle im Landkreis Lüneburg – Gesundheitsamt appelliert: Nicht krank zur Arbeit gehen

Landkreis LÜNEBURG. Aktuell (16. Oktober 2020) gibt es im Landkreis Lüneburg zwei weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen. Zwei Personen aus dem Landkreis sind wegen COVID-19 in stationärer Behandlung, eine davon muss beatmet…

Corona-Update des Landkreises Uelzen

UELZEN. Seit heute gibt es eine weitere neue bestätigte Corona-Virus-Infektion im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 108; 100 Menschen, bei denen das Virus…

Aggressiver Schwarzfahrer verletzt und beleidigt auf der Flucht Passanten

UELZEN. Ein 34-jähriger Schwarzfahrer hat auf der Flucht aus einem Zug im Bahnhof Uelzen eine 20-jährige Reisende angerempelt und zu Fall gebracht. Ein 18-jähriger couragierter Fahrgast konnten den Mann im…

Kinder angesprochen – Zeugen gesucht

UELZEN. Bei der Polizei wurde am 15.10.20 angezeigt, dass zwei 9-jährige Mädchen am Donnerstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, vor einer Bäckerei in der Lüneburger Straße aus einem dunklen Pkw heraus von…

Zwei Mal mehr als 6.000 PS und jede Menge Technik: LNVG übergibt zwei neue Loks an metronom

UELZEN. Heute war es endlich soweit: nach knapp zwei Jahren Bauzeit hat die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zwei fabrikneue Lokomotiven der Baureihe 147.5 an metronom übergeben. „Die Loks sind energieeffizienter und…

Moorentwicklung in Naturschutzgebieten ist auch Klimaschutz

LÜNEBURG/UELZEN. Sie sind Heimat wertvoller Tier- und Pflanzenarten, doch sie binden auch eine Gefahr für das Klima: Nur bei ausreichendem Wasserstand können Moore das klimaschädliche CO2 in ihren Böden dauerhaft…

Volle Schulbusse nach den Herbstferien: Versetzte Schulzeiten könnten für Entlastung sorgen

Landkreis LÜNEBURG. Spätestens bei Schmuddelwetter bleibt das Fahrrad stehen: Wenn es im Herbst kalt und nass wird, steigen viele Mädchen und Jungen für den Schulweg durch Hansestadt und Landkreis Lüneburg…

OVG Lüneburg setzt Beherbergungsverbot in Niedersachsen außer Vollzug

NIEDERSACHSEN. Die Niedersächsische Landesregierung nimmt zur Kenntnis, dass das Oberverwaltungsgericht Lüneburg das Beherbergungsverbot im einstweiligen Rechtschutzverfahren außer Vollzug gesetzt hat. Damit wird die entsprechende Verordnung in Niedersachsen bis auf weiteres…

GRÜNE freuen sich über hohe Zustimmung zu grüner Zukunftspolitik in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Zum starken Ergebnis der GRÜNEN in der aktuellen von „NDR Hallo Niedersachsen“ beauftragten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap erklärt der niedersächsische Landesvorsitzende Hans-Joachim Janßen: „Wir freuen uns sehr über…

„Unsere Kunst für Riga“: Hansestadt Lüneburg sucht Kunstbeiträge für die Hansetage 2021

LÜNEBURG. „Das neue Gold der Hanse“ – unter diesem Thema sucht das Kulturreferat der Hansestadt Lüneburg Künstlerinnen und Künstler, die an den 15. „HANSEartWorks“ im kommenden Jahr in Riga teilnehmen…

Abfall im Wald entsorgt

UELZEN. Unbekannte haben am 14.10.20 auf einer Freifläche im Wald, ca. 300 m vom Niendorfer Weg, diversen Müll entsorgt. Teilnehmer der „Sauberkeitswochen“ hatten den Müll entdeckt. Hinweise nimmt die Polizei…

Weihnachtsstadt Lüneburg: Planungen gehen auf die Zielgerade

LÜNEBURG. Weihnachtsmarkt im Corona-Winter – das wird mit Sicherheit anders als gewohnt und steht wahrscheinlich bis zum letzten Veranstaltungstag unter dem Vorbehalt von Einschränkungen, Umplanungen oder gar Widerruf aufgrund eines…

KVHS: Fortbildungen für Betreuungskräfte

UELZEN. „Blindheit und Gehörlosigkeit“ und „Trauerarbeit“ sind Themen, die für Menschen, die in der Pflege tätig sind, eine tägliche Relevanz haben. Für Betreuungskräfte aber auch Seniorenbegleiter*innen bietet die KVHS am…

Reh ausgewichen – Pkw überschlägt sich

UELZEN. Am 16.10.20, gegen 02.50 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW die B4 aus Richtung Braunschweig kommend. Ca. 1 km vor dem Suderburger Kreisel lief ein Reh über die…

NLWKN renaturiert Teilflächen des Naturschutzgebiets Aßbütteler Moor

LÜNEBURG/CUXHAVEN. Sie sind Heimat wertvoller Tier- und Pflanzenarten, doch sie binden auch eine Gefahr für das Klima: Nur bei ausreichendem Wasserstand können Moore das klimaschädliche CO2 in ihren Böden dauerhaft…