Junge Männer attackieren 37-Jährigen

Junge Männer attackieren 37-Jährigen

7. Oktober 2020 Aus Von Uelzener Presse

LÜCHOW. Nach einem Vorfall in den frühen Abendstunden des 06.10.20 im bereich des Parkplatzes Königsberger Straße ermittelt die Polizei u.a. wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung. Ein 37-Jähriger war gegen 18:40 uhr mit seinem Fahrrad am Deich unterwegs, als er sah, wie einer Bekannte durch zwei junge Männer „angebaggert“ wurde. Nachdem die Bekannte sich entfernt hatte, stellte der 37-Jährige die zwei Männer zur Rede. Die beiden Unbekannten griffen daraufhin den 37-Jährigen an, traten diesen und bedrohten ihn mit einer zerbrochenen Bierflasche. Die Männer ließen aufgrund von Gegenwehr von dem 37-Jährigen ab und verschwanden. Fahndungsmaßnahmen nach den beiden verliefen ohne Erfolg. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter Nr. 1: Ca. 180 cm groß, ca. 25 Jahre alt, schlanke Figur, schwarze , lange Haare, bekleidet mit einer blauen Sportjacke und einer schwarzen Hose.

Täter Nr 2: Ca. 170 cm groß, ca. 20 Jahre alt, schlanke Figur, hellbraune, schulterlange Haare, bekleidet mit einer grauen Kapuzenjacke, grauer Hose und einem großen schwarzen Rucksack auf dem Rücken.

Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige