Einbrecher in Einkaufsmarkt auf frischer Tat gestellt

BARDOWICK. Nach einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt im Schwarzer Weg in Bardowick in den Nachtstunden zum 25.09.20 konnte die Polizei drei Täter auf frischer Tat festnehmen. Gegen 01:00 Uhr waren die Personen gewaltsam durch eine Schiebetür in den Markt eingebrochen. Diverse Einsatzkräfte des Einsatz- und Streifendienstes Lüneburg umstellten nach Bekanntwerden den Gebäudekomplex und konnte im Gebäude sowie im Buschwerk angrenzender Grundstücke in der Folge insgesamt zwei 20 und 21 Jahre alte Männer sowie eine 23 Jahre alte Frau (alle kroatische Staatsbürger – wohnhaft in Schleswig-Holstein) vorläufig festnehmen. Die Täter hatten bereits Zigaretten und Tabakwaren (weit mehr als 100 Schachtel) in Säcke verpackt und zum Abtransport bereitgelegt. Parallel stellten die Beamten auch in einem angrenzenden Industriegebiet ein angemietetes Täterfahrzeug/PKW Hyundai fest und sicher. Die weiteren Ermittlungen zu dem Einbruch sowie weiteren Taten der jüngsten Vergangenheit in der Region bzw. überregional dauern an.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.