Drei weitere neue bestätigte Corona-Virus-Infektion im Landkreis Uelzen

Landkreis UELZEN. Seit Samstag, 12. September 2020 gibt es drei weitere neue bestätigte Corona-Virus-Infektion im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 93;

87 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben die Corona-Infektion überwunden und sind genesen.

Derzeit wird keine Person wegen COVID-19 im Helios-Klinikum Uelzen behandelt.

In häuslicher Quarantäne befinden sich 74 Personen, davon handelt es sich bei 6 Personen um im Landkreis Uelzen lebende Reiserückkehrer.

Am Freitag, 11.09.2020, am Samstag, 12.09.2020 sowie am Sonntag, 13.09.2020, wurden im Testzentrum Rosche insgesamt 65 Abstriche vorgenommen.

Davon stammen 30 Personen aus dem Landkreis Uelzen, 2 Personen aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg, 28 Personen aus dem Landkreis Lüneburg sowie 3 Personen aus dem Landkreis Harburg. Zwei weitere Person stammen aus einer anderen Region.

Die entsprechenden Laborergebnisse stehen noch aus.

Achtung – wichtige Information:
Bei einer der neuinfizierten Personen handelt es sich um ein Kind, das Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person hatte und sich deshalb bereits in Quarantäne befand. Da das Kind zuvor den DRK-Kindergarten Groß Liedern besucht hat bzw. dort betreut wurde, wurden die Kinder der betreffenden Kita-Gruppe sowie mehrere Erzieherinnen unmittelbar nach Vorliegen des positiven Testergebnisses unter Quarantäne gestellt. Darüber hinaus befinden sich in diesem Zusammenhang auch Kinder aus dem DRK-Kindergarten in Wrestedt in Quarantäne, da das betroffene Kind Anfang vergangener Woche mit einigen der dort betreuten Kinder Kontakt hatte. Beide Einrichtungen bleiben in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt zunächst weiterhin geöffnet. Die ca. 50 Testungen der durch das Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg diesbezüglich bisher ermittelten möglichen Kontaktpersonen sind am heutigen Vormittag erfolgt. Das Ergebnis wird voraussichtlich morgen vorliegen. Das Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg steht mit den beiden Kitas in Kontakt. Die Ermittlungen des Gesundheitsamtes nach möglichen weiteren Kontaktpersonen sind noch nicht abgeschlossen.

Unter dem Link https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften/vorschriften-der-landesregierung-185856.html finden Sie die aktuellsten Verordnungstexte, die zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Niedersachsen ergangen sind.

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation im Landkreis Uelzen gibt es im Internetportal des Landkreises unter dem Menüpunkt „Coronavirus“ – unter dem Link https://www.landkreis-uelzen.de/home/soziales-familie-und-gesundheit/gesundheit/corona-virus.aspx

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.