Ohne Mund-Nasen-Schutz – Senior erhält Hausverbot

Ohne Mund-Nasen-Schutz – Senior erhält Hausverbot

21. August 2020 Aus Von Uelzener Presse

DANNENBERG. Ein 81 Jahre alter Mann, der am Donnerstagnachmittag, 20.08.20, zum wiederholten Male ein Geschäft im Develangring betrat, ohne den Corona-bedingt vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten, erhielt ein Hausverbot für das Geschäft. Weiterhin wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz gegen ihn eingeleitet.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige
Anzeige