Anzeige

Naturschutzgebiet „Schierbruch“: Landkreis lädt zur Infoveranstaltung ein

Landkreis UELZEN. Anlässlich der geplanten Neufassung des Naturschutzgebietes „Schierbruch und Forellenbachtal“ lädt der Landkreis am Mittwoch, 5. August 2020, 18 Uhr, alle Interessierten zu einer entsprechenden Informationsveranstaltung in den Arkadensaal des Gut Bardenhagen, Barden­hagener Straße 3-9, 29553 Bardenhagen, ein.

Die Verordnung des im Jahr 1990 unter Schutz gestellten Gebiets wird im Rahmen einer Überarbeitung aktualisiert und um die Regelungen zum Schutz der vorkommenden seltenen und schutzbedürftigen Tier- und Pflanzenarten sowie wertvoller Lebensräume gemäß der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ergänzt. Zu diesen zählen unter anderem Bachmuschel, Fischotter und die Groppe, aber auch selten gewordene Auewälder und Mähwiesen.

Der Entwurf des Verordnungstextes, die dazugehörige Begründung und Karten werden ab dem 3. August 2020 auf der Internetseite des Landkreises Uelzen bereitgestellt.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden insbesondere Aufbau und Inhalte der Schutzgebietsverordnung präsentiert sowie das Verfahren zur öffentlichen Beteiligung erläutert. Fragen dazu werden durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde gern beantwortet.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige