Tag: 17. Juli 2020

  • Startseite
  • Klimaschutz: Hansestadt erhält Auszeichnung

Klimaschutz: Hansestadt erhält Auszeichnung

UELZEN. Die Hansestadt Uelzen wird für ein beispielhaftes Projekt ausgezeichnet: Das geplante klimafreundliche Neubaugebiet „Im Deinefelde“ in Oldenstadt hat beim niedersächsischen Klimaschutzwettbewerb „Klima kommunal“ überzeugt. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD)…

Ökolandbau in Niedersachsen wächst zweistellig

NIEDERSACHSEN. Der Ökolandbau ist ein zentrales Thema in der Strategie des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums. Mit Erfolg, denn die aktuellen Zahlen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zeigen eine positive Entwicklung…

Eine neue bestätigte Corona-Virus-Infektion im Landkreis Uelzen

Landkreis UELZEN. Seit dem 17. Juli 2020 gibt es eine neue bestätigte Corona-Virus-Infektion im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle weiterhin bei 45; 44 Menschen, bei…

Dr. Uli-Rüdiger Jahn ist neuer Ärztlicher Direktor

UELZEN. Es hat einen Wechsel in der Ärztlichen Direktion des Helios Klinikums Uelzen gegeben: Dr. Uli-Rüdiger Jahn, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie Schmerztherapie, übernimmt für zwei…

Rotary ergreift neue Möglichkeiten: Andreas Hense ist neuer Präsident des Rotary Clubs

UELZEN. Bei der Ämterübergabe übernahm Andreas Hense das Amt des Clubpräsidenten von Jörg Hagen. Auch in Zeiten des Wandels ist der Club erfolgreich mit seinen Projekten: Seien es lokale Projekte…

Aufwändige Reparatur und Modernisierung: Glockenspiel im Rathausturm muss noch länger pausieren

LÜNEBURG. Es ist eine feste Tradition, die derzeit von Lüneburgern und Touristen schmerzlich vermisst wird: Seit Wochen schon ist das Glockenspiel hoch oben im Rathausturm verstummt. Grund dafür ist eine…

Niedersachsen nimmt Änderungen an Verordnung über Beschränkungen im Krankenhausbetrieb vor

NIEDERSACHSEN. Am kommenden Samstag tritt eine Änderung der „Niedersächsischen Verordnung über Beschränkungen im Krankenhausbetrieb zur Bekämpfung der Corona-Virus-Krankheit Covid-19″ in Kraft. Alle niedersächsischen Krankenhäuser, die über eine Fachabteilung der Kinder- und Jugendmedizin…

Auf dem Weg zur Klimaneutralität: Landkreis investiert in Lastenrad und Energiepakete

Landkreis LÜNEBURG. Mit kleinen und großen Schritten geht der Landkreis Lüneburg seinen Weg Richtung Klimaneutralität. Der Ausschuss für Erneuerbare Energien stimmte am Dienstag (14. Juli 2020) dafür, die in allen…

5-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

DEUTSCH EVERN. Am 16.07.20, gegen 16.50 Uhr, fuhr ein 22 Jahre alter Mercedes-Fahrer mit seinem Transporter aus einer Stichstraße des Nachtigallenweges heraus. Der 22-Jährige stoppte kurz und fuhr dann langsam…

Viele Kundgebungen in der Innenstadt am Wochenende – Einschränkungen möglich

LÜNEBURG. Aufgrund mehrerer versammlungsrechtlicher Veranstaltungen kann es am Wochenende an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen kommen. Angemeldet sind Kundgebungen am heutigen Freitag auf dem Marktplatz (17 bis 21 Uhr),…

Körperverletzung in Uelzener Innenstadt

UELZEN. Am Donnerstag, den 16.07.2020, kam es gegen 19:15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern in der Bahnhofstraße. Ein 41-jähriger aus Uelzen schubste nach einem Streit einen…

Sachbeschädigung an Oberschule

SUDERBURG. Eine Dachrinne und mehrere auf dem Flachdach verlegte Blitzschutzleitungen wurden durch einen unbekannten Täter an einer Schule in der Straße Am Alten Friedhof beschädigt. Ein Zeuge meldete den Vorfall…

Altenpflege: „Wenn die Arbeitsbedingungen nicht stimmen, wird sich auch niemand bewerben“

NIEDERSACHSEN. Anfang 2019 hatte die Bundesregierung das „Pflege-Sofortprogramm“ verabschiedet, mit dem 13.000 neue Stellen in der Altenpflege geschaffen werden sollten. Pflegeeinrichtungen können dadurch unter bestimmten Voraussetzungen, zum Beispiel unter Einhaltung…

Afrikanische Schweinepest: Vorsicht in der Reisezeit!

NIEDERSACHSEN. Auch wenn Deutschland bisher von einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) verschont geblieben ist: Die Gefahr eines Ausbruchs ist weiterhin hoch – insbesondere während der Reisezeit. Denn: Durch weggeworfene…

Corona-Pandemie: Die Woche im Landkreis Lüneburg im Überblick

LÜNEBURG. Die Corona-Situation im Landkreis Lüneburg bleibt ruhig: Nach wie vor gibt es kreisweit 168 registrierte Fälle, inzwischen sind alle betroffenen Personen wieder genesen. In den vergangenen sieben Tagen wurde…