Zeugenaufruf nach Beleidigung

BAD BEVENSEN. Die Polizeistation Bad Bevensen bittet um Mithilfe nach einer Beleidigung in den Nachmittagsstunden des 04.07.2020 an der Sasendorfer Straße im Bereich der dortigen Bahnunterführung. Gegen 14:40 Uhr seien drei Kinder von einem Mann beleidigt worden. Der Mann sei in der Begleitung einer Frau gewesen, welche einen Kinderwagen geschoben habe. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Zur Person:

  • Alter: ca. 25-35 Jahre alt
  • Größe: ca. 180cm
  • Herkunft: deutscher Staatsangehöriger
  • Statur: normal
  • Bart: rötlich / ins bräunliche gehender Vollbart

Zur Bekleidung:

  • schwarze Basecap
  • schwarze Jacke
  • schwarze Hose
  • dunkle/schwarze Schuhe (eventuell der Marke: Nike)

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Bevensen, Tel.: (05821) 976550, entgegen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.