Sachbeschädigung in Bad Bevensen

BAD BEVENSEN. Am Samstagmorgen zwischen 04.30 Uhr und 04.45 Uhr kam es zu Sachbeschädigungen in der Lüneburger Straße in Bad Bevensen. Unbekannte, vermutlich alkoholisierte Kneipengänger, warfen mit einer Bierflasche gegen die Fenster eines Juveliergeschäftes. Zudem wurden mehrere Pflanzen aus einem Blumenkübel herausgerissen. Die Täter hatten sich offenbar in einer Kneipe an der Straße “Im Hagen” aufgehalten und waren dort beim Verlassen des Lokals durch lautes Geschrei aufgefallen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 EUR

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.