Kira Leona – Piano-Musik zum Wochenendstart

BAD BEVENSEN. Die Pianistin Kira Leona spielt am 10.07.2020 um 17:00 Uhr mit einem sogenannten Crossover-Klavierkonzert ein ganz besonderes Programm auf dem Konzertplatz am Kurhaus.

Kreuzend durch unterschiedliche grundsätzliche Stile der Musik präsentiert die Pianistin Kira Leona musikalische Kostbarkeiten. Hinreißend träumerisch oder hinreißend mitreißend erklingen improvisatorische Rockballaden von Giovanni Allevi mit Blues-, Jazz- und Soul-Charakter, oder take five, oder Boogies von Axel Zwingenberger, bekannteste Filmmusiken wie Forrest Gump oder Piraten der Karibik, aber auch romantische Klassik mit einer Ballade von Frederic Chopin oder der Morgenstimmung von Edvard Grieg.

Eine Melange aus unterschiedlichsten Dekaden der Musik in Perfektion vorgetragen und launig moderiert von Kira Leona, einer Dozentin der Universität Hildesheim für Klavier und Harmonielehre. Ihr hochsensibles und ausdrucksstarkes Spiel hat die Pianistin schon weit über die Grenzen Ihrer Heimat-Region Hannover bekannt gemacht. Freuen sie sich auf ein buntes und abwechslungsreiches Musikprogramm.

Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden dabei selbstverständlich beachtet. Die Eintrittskarten bitte im Vorverkauf in der Tourist-Information im Kurhaus, bei allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.bad-bevensen.de oder an der Tageskasse.

Kira Leona
Piano-Musik zum Wochenendstart
Freitag, 10. Juli, 17:00 Uhr
Konzertplatz am Kurhaus, Bad Bevensen

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.