Lustige plattdeutsche Stunde

BAD BEVENSEN. Zweimal im Juli trägt Ute Bautsch-Ludolfs amüsante Geschichten „up Platt“ vor. Am 09. und am 23. Juli steht dabei nicht ernste Literatur steht dabei nicht auf dem Programm, sondern vielmehr Beiträge, die die Zuhörer zum Schmunzeln bringen sollen. Wie bei diesen Geschichten jedoch üblich, enthalten sie alle ein Körnchen Wahrheit und sind durchaus auch zum Nachdenken geeignet.

Nicht nur „Plattsnackers“, sondern alle, die sich für das hiesige Brauchtum und die plattdeutsche Sprache interessieren und gleichzeitig einen humorvollen, aber auch besinnlichen Nachmittag erleben wollen, werden auf ihre Kosten kommen. Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden dabei selbstverständlich beachtet. Die plattdeutsche Stunde findet auf dem Konzertplatz des Kurhauses statt.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information im Kurhaus, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.bad-bevensen.de oder an der Tageskasse.

Lustige plattdeutsche Stunde
Klönen, Lachen, Singen mit Ute Bautsch-Ludolfs
Donnerstag, 09. und 23. Juli, 15:30 Uhr, Konzertplatz am Kurhaus, Bad Bevensen

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.