Corona-Update: Landkreis Lüneburg ohne bestätigte Fälle

Landkreis LÜNEBURG. Vor gut zwei Monaten wurde die erste Corona-Virus-Infektion im Landkreis Lüneburg gemeldet – nun kann das Gesundheitsamt erstmals mitteilen: Kreisweit gibt es aktuell (20. Mai 2020) keine akuten Corona-Fälle. Das bedeutet in Zahlen: Seit der ersten registrierten Infektion am 11. März 2020 wurde bei insgesamt 166 Menschen das Virus nachgewiesen – sie alle sind nun wieder gesund. „Das vernünftige Verhalten der Bürgerinnen und Bürger und das konsequente Vorgehen des Gesundheitsamtes haben zu diesem aktuellen Ergebnis geführt – dafür bin ich sehr dankbar“, sagt Landrat Jens Böther. „Trotzdem muss uns allen bewusst sein: Das Virus ist nicht verschwunden, die heutige Situation kann morgen schon wieder eine andere sein. Deshalb müssen wir unbedingt vorsichtig bleiben und uns an die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln halten.“

Unverändert bleibt die Strategie des Gesundheitsamtes, jeder gemeldete Verdachtsfall wird auf das Virus getestet. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgertelefons überweisen grundsätzlich alle Anrufer mit Erkältungssymptomen ans Diagnosezentrum, wo dann ein Abstrich gemacht wird“, erklärt die Leiterin des Gesundheitsamtes Dr. Marion Wunderlich. „Dadurch können wir mögliche Neuinfektionen schnell erkennen und eine Ausbreitung verhindern.“ Im Verlauf des gestrigen Tages erhielten 28 Personen einen Termin zum Test im Diagnosezentrum, die Labor-Ergebnisse stehen noch aus. Unverändert ist die Kennzahl zu Corona-Neuinfektionen, sie liegt wie gestern bei 0. Das bedeutet: In den vergangenen sieben Tagen wurden im Landkreis Lüneburg keine neuen COVID-19-Fälle pro 100.000 Einwohner registriert.

Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises Lüneburg ist auch am kommenden Brückenwochenende (21. bis 24. Mai 2020) täglich besetzt. Unter der Telefonnummer 04131 26-1000 sind die Ansprechpartner am Donnerstag, Samstag und Sonntag von 10 bis 15 Uhr zu erreichen, am Freitag von 8 bis 18 Uhr.    

Umfangreiche Informationen zum Corona-Virus im Landkreis Lüneburg gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/corona.

PR



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige Anzeige
Anzeige