Rette den Lieblingsladen: Gutscheinaktion für Geschäfte in der Stadt Bad Bevensen

BAD BEVENSEN. Unterstütz Deinen lokalen Fachhandel: Für viele kleine Ladenbesitzer ist die Corona-Krise eine existenzielle Situation. Sie müssen den Betrieb einstellen und können nicht lange ohne Einnahmen überleben. „Wir wollen schnell, unkompliziert, unbürokratisch und direkt helfen“, sagt Bad Bevensens Bürgermeisterin Gabriele Meyer. Doch wie lässt es sich bewerkstelligen, wo doch nahezu alle Geschäfte geschlossen bleiben müssen? Die Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) hat hierfür eine Möglichkeit gefunden und diese in der Wirtschaft verbreitet. Auf der Homepage “Rette-deinen-Lieblingsladen.de” können ab sofort Gutscheine erworben werden. Am Ende jeder Woche wird der Wert aller gekauften Gutscheine an die Laden-Besitzer überwiesen. Der Einkauf lässt sich später erledigen, denn der Gutschein ist ohne zeitliche Beschränkung gültig und kann eingelöst werden, wenn die Geschäfte wieder öffnen dürfen.

Schon zahlreiche Geschäfte, Dienstleister, Gastonomen und Hotels haben sich hier angeschlossen und die Anmeldungen ausgefüllt, so BBM-Geschäftsführer Gerhard Kreutz. „Wir bewerben es auch über unsere Homepage und all unseren Socialmediakanälen.“

Die Läden lassen es nicht bei der Gutschein-Kampagne, sondern treffen umfangreiche Maßnahmen, um die kommenden Wochen gut zu überstehen. Zudem stehen staatliche Hilfen bereit, um bei akuten, wirtschaftlichen Engpässen zu unterstützen. Falls es aber wirklich zum Schlimmsten kommt und ein Geschäft schließen muss, dann verfällt auch der gekaufte Gutschein. In diesem Fall muss der Gutschein-Kauf als Spende angesehen werden. „Wir bauen auf die Solidarität aller Einwohnerinnen und Einwohner“, ruft die stellvertretende Bürgermeisterin Katja Schaefer-Andrae zum Mitmachen auf.

Doch nicht nur die Läden erhoffen sich eine solche Solidarität. Auch die Gaststätten der Stadt trifft die Situation hart. „Erkundigen Sie sich, ob die Restaurants Außer-Haus-Verkauf anbieten und gönnen Sie sich ein leckeres Essen“, regt die Bürgermeisterin an, wohlwissend, dass auch noch weitere Branchen von der aktuellen Corona-Krise betroffen sind. Zu den Gaststätten und Restaurants wird die BBM auch noch eine Homepageseite einrichten. Aber: Beim Außer-Haus-Verkauf müssen die Abstandsregeln und Hygienevorschriften beachtet werden.

Alle Geschäfte aus Bad Bevensen, die an der Gutschein-Aktion teilnehmen, finden Sie unter www.rette-deinen-lieblingsladen.de. Dort einfach aus den Städten Bad Bevensen auswählen und den Lieblingsladen heraussuchen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.