Aktuelle Erkrankungsfälle im Landkreis Uelzen

Landkreis UELZEN. Der Landkreis Uelzen meldet am Montag 11 Conona-Fälle. Die Zahlen im Überblick:

Stand vom 23.03.2020, 15 Uhr
Gemeinde Erkrankte
SG Aue 3
SG Bevensen-Ebstorf
EG Bienenbüttel 2
SG Rosche 1
SG Suderburg
Stadt Uelzen 5
Gesamt 11

Beim Thema Coronavirus arbeiten das Gesundheitsamt des Landkreises Uelzen und die Akteure in der Region eng zusammen.   Alle Maßnahmen erfolgen in Abstimmung mit dem Klinikum und den niedergelassenen Ärzten.

Der Landkreis Uelzen hat für Fragen rund um das Coronavirus ein Bürgertelefon geschaltet. Unter der Rufnummer 0581 82-3040 stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung bis auf Weiteres montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr für entsprechende Auskünfte zur Verfügung.

Wie können Sie sich schützen?

Achten Sie vor allem auf Hand- und Hustenhygiene bei sich selbst und Ihrer Familie. So vermeiden Sie, dass sich die Krankheit weiter verbreitet. Das heißt:

  • Waschen Sie regelmäßig gründlich die Hände.
  • Halten Sie die Hände aus dem Gesicht fern.
  • Halten Sie bei Husten und Niesen Abstand von anderen.
  • Halten Sie im Krankheitsfall Abstand von anderen.

Die zehn wichtigsten Hygienetipps hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zusammengefasst: www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html#c9302

Bei wem besteht überhaupt der Verdacht, mit dem Coronavirus infiziert sein?

Der Verdacht, dass eine Coronavirus-Infektion vorliegen könnte, besteht nur bei Personen, die respiratorische Symptome wie Husten oder Atemnot zeigen UND

  • entweder maximal 14 Tage vor Auftreten der Symptome Kontakt zu einem bestätigten Coronavirusfall hatten
  • oder sich maximal 14 Tage vor Auftreten der Symptome in einem als Risikogebiet eingestuften Bereich aufgehalten haben.

Weitere Informationen

https://www.landkreis-uelzen.de/home/soziales-familie-und-gesundheit/gesundheit/corona-virus.aspx

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.