Anzeige

Diesel-/ Kraftstoffdieb(e) auf frischer Tat ertappt

UELZEN/WRIEDEL. Nach mehreren Diesel-/ Kraftstoffdiebstählen in den letzten Wochen im Raum Wriedel konnte die Polizei in den Abendstunden des 19.01.20 einen 36 Jahre alten polnischen Staatsbürger nach frischer Tat vorläufig festnehmen. Der Mann mit Wohnsitz im westlichen Landkreis Uelzen hatte gegen 19:15 Uhr zusammen mit weiteren Personen auf einer Baustelle an der Kreisstraße 21 zwischen Wulfsode und Schatensen Diesel aus zwei Baumaschinen abgezapft. Mindestens ein Mittäter konnte flüchten. Den 36-Jährigen nahmen die Beamten vorläufig fest. Die weiteren strafprozessualen Maßnahmen dauern an. Parallel lauf die Ermittlungen zu mindestens zwei weiteren Dieseldiebstählen aus den Monaten Januar und Dezember.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige