Im Straßengraben gelandet

UELZEN. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verunfallte die 24 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Smart in den frühen Nachmittagsstunden des 13.01.20 auf der Bundesstraße 4. Die junge Frau wollte zwischen Tätendorf/Eppensen und Uelzen gegen 14:15 Uhr nach rechts in den Ziegeleiweg einbiegen, verpasste die Ausfahrt und landete im Straßengraben. Sie erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von gut 5200 Euro.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.