Arbeitsagenturen mit geänderten Öffnungszeiten

LÜCHOW/UELZEN. Wegen einer internen Veranstaltung sind die Agenturen für Arbeit in Lüchow und Uelzen am Freitag, 17. Januar, geschlossen. Wer sich an diesem Tag bei einer der Arbeitsagenturen melden müsste, hat keine Nachteile. Voraussetzung dafür ist, dass die Meldung am Montag, 20. Januar, nachgeholt wird. Die Jobcenter Lüchow-Dannenberg und Landkreis Uelzen, die sich in den gleichen Gebäuden wie die Arbeitsagenturen befinden, sind nicht geschlossen und zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Der telefonische Service ist von der Schließung nicht betroffen und steht unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4 5555 00 montags bis freitags von 8 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

Für Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit gibt es zudem rund um die Uhr einen umfangreichen eService unter www.arbeitsagentur.de. Dort kann bequem von Zuhause aus beispielweise die Arbeitssuchendmeldung erfolgen oder Veränderungen der Bankverbindung oder Adresse mitgeteilt werden. Über den Link „Arbeitslosengeld beantragen“ gelangt man direkt zum Antrag.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.