Gas statt Bremsen – in Einmündung eingefahren und mit Pkw kollidiert

EMMENDORF. Statt an der Einmündung Brückenstraße/Alte Salzstraße zu bremsen, gab ein 79 Jahre alte Fahrer eines Pkw VW Polo in den späten Nachmittagsstunden des 02.12.19 Gas und kollidierte gegen 17:45 Uhr mit einem Pkw Ford Ka einer 53-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von gut 8.000 Euro.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.