Zeugen nach Verkehrsunfallfluchten gesucht

UELZEN. Nach zwei Verkehrsunfallfluchten in Uelzen sucht die Polizei mögliche Zeugen, die die Ermittlungen unterstützen könnten. Bereits am 03.11.19 zwischen 12:00 und 14:00 Uhr hatte ein unbekannter Zweiradfahrer im Woltersburger Mühlenweg einen geparkten Pkw Opel Astra touchiert und war abgehauen. Es entstand ein Sachschaden von gut 1500 Euro.

Mit einem Altglascontainer kollidierte vermutlich der Fahrer eines blauen Pkw Audi im Zeitraum vom 28. auf den 30.10.19 in der Esterholzer Straße. Der Container wurde dabei stark beschädigt und gegen einen weiteren Container geschoben. Auch dieser Fahrzeugführer suchte das Weite, hinterließ jedoch Fahrzeugteile am Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von gut 1500 Euro.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.