Unfall: Beim Überholen Wild ausgewichen

BANKEWITZ. Leichte Verletzungen erlitt ein 30 Jahre alter Fahrer eines Pkw Audi in den Abendstunden des 24.10.19 auf der Bundesstraße 191 im Bereich Bankewitz. Der Mann aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg wollte gegen 19:50 Uhr einen vor ihm fahrenden Traktor überholen, nahm dabei vermutlich Wildwechsel wahr, wich aus und prallte dabei gegen den zweiten/letzten Anhänger des Traktors. Der Anhänger stürzte teilweise auf den Audi, so dass ein Sachschaden von mehr als 22.000 Euro entstand. Der 30-Jährige wurde leichtverletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.