Bürgerinfo zur geplanten Tank- und Rastanlage Riestedt

UELZEN. Zur geplanten Tank- und Rastanlage südlich des Uelzener Ortsteils Riestedt findet am Dienstag, 1. Oktober, eine Bürgerinformationsveranstaltung im Rathaus der Hansestadt Uelzen statt. In der Zeit von 17 bis 20 Uhr können sich Interessierte an Themenständen informieren und Fragen stellen. Um 18 Uhr bietet ein Vortrag einen Überblick über die Planungen für das Projekt an der zukünftigen A 39.

Die Hansestadt Uelzen und der Geschäftsbereich Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr laden zur Veranstaltung ein. Aufgegriffen werden auch die in der Öffentlichkeit besonders diskutierten Themen wie der Schutz vor Lärm-, Schmutz- und Lichtimmissionen, benötige Flächen für die Tank- und Rastanlage, die Auswirkungen auf die Umwelt oder das erwartete Verkehrsaufkommen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.