Radwege an Bundesstraßen werden saniert

UELZEN. Im Zeitraum von Montag, 16. September, bis voraussichtlich 25. Oktober, werden verschiedene Radwege an Bundesstraßen im Gebiet der Hansestadt Uelzen saniert. Gesperrt werden betroffene Teilabschnitte der Radwege an der Bundesstraße (B) 4 zwischen Einmündung Nordallee bis Kreisverkehr, der B 71 im Bereich Hansen, der B 191 im Bereich Riestedt sowie der B 493 im Bereich Tatern.

Teils ist zudem mit vorübergehenden halbseitigen Sperrungen der angrenzenden Fahrbahnen zu rechnen. Der Fahrzeugverkehr wird jeweils vorbeigeführt. Für Radfahrer, die den betroffenen Bereich der B 4 nicht passieren können, wird eine Umleitung ausgeschildert.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.