Schlag auf die Motorhaube – Radfahrer gesucht

UELZEN. Am 06.08.2019, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 68-Jähriger mit seinem BMW die Birkenallee. An der Einmündung Bernhard-Nigebur-Straße hielt der BMW-Fahrer an. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, kreuzte ein Radfahrer den Radweg von rechts kommend, vor dem BMW-Fahrer in falscher Richtung. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen dem Radfahrer und Pkw. Der Radfahrer schlug auf die Motorhaube des BMW und beschädigt diese durch den Schlag und fuhr dann die Birkenallee in Richtung Oldenstädter Straße davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Radfahrer war mit einem E-Bike unterwegs. Er wurde wie folgt beschrieben:

  • maximal 25 Jahre alt,
  • ca. 170 cm groß,
  • dunkelbraune, lockige Haare,
  • schlank,
  • sprach mit osteuropäischem Dialekt,
  • das linke Auge hatte eine auffällige Fehlstellung

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.