Nächste Hanseführung startet am 16. August

UELZEN. Die Uelzener Hanseführung „Butter bei die Fische” startet wieder: Für die Tour am kommenden Freitag, 16. August, um 16 Uhr, sind noch Karten für Kurzentschlossene erhältlich.

Die Führung taucht in die Blütezeit der Hanse im 13. und 14. Jahrhundert ein, vermittelt umfangreiches Wissen zum Leben in Uelzen und lädt die Besucher ein, mit allen Sinnen die Geschichte zu erleben: Wie schmecken und riechen typische Kräuter der Hansezeit? Wie fühlt sich Leinen an? Wie sprachen die Menschen damals, womit handelten sie, was bauten sie an und was aßen sie? Freuen können sich die Teilnehmer außerdem auf Präsente an den einzelnen Stationendes Rundganges und einen besonderen “Hansehappen” zum Schluss in gemütlicher Runde.

Karten gibt es für 25 Euro pro Person in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus, Telefon 0581 800-6172, oder online unter www.hansestadt-uelzen.de, in der Rubrik „Uelzen erleben/Führungen”. Kinder zahlen 18 Euro. Die Hanseführung beginnt am Uelzener Rathaus.

PR
Foto: Jochen Quast

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.