Vollsperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Landkreis UELZEN. Aufgrund von Fahrbahnsanierungen beziehungsweise der Erneuerung der Regenwasserkanalisation müssen im Landkreis Uelzen vorübergehend zwei Kreisstraßen abschnittsweise voll gesperrt werden.

Die erste Vollsperrung betrifft die Kreisstraße 41. Der rund drei Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Molzen und Jastorf wird von Montag, 29. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 14. August 2019 (Ende der Sommerferien), komplett für den Straßenverkehr gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Asphaltschicht. Umleitungen über Oetzendorf beziehungsweise Emmendorf sind ausgeschildert.

Die zweite erforderliche Vollsperrung betrifft die Kreisstraße 27 im Bereich der Ortsdurchfahrt Holxen. In dem Teilstück wird die Regenwasserkanalisation erneuert und anschließend die Straße von Grund auf neu aufgebaut. Die Ortsdurchfahrt muss aus diesem Grund ab Montag, 5. August 2019, voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern. Die Umleitung erfolgt über Böddenstedt.

Die Kreisverwaltung bedauert, dass es durch die erforderlichen Sperrungen zu zeitweiligen Beeinträchtigungen kommt.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.