Glück im Unglück

SUHLENDORF. Ein 29-jähriger Mann befuhrt am Freitag, gegen 21:57 Uhr, die Landesstraße von Suhlendorf in Richtung Soltendieck, als er alleinbeteiligt in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkommt. Der Pkw stößt frontal gegen einen Baum, überschlugt sich und bleibt auf der Beifahrerseite liegen. Der Mann konnte selbstständig den Pkw verlassen. Er zog sich lediglich eine blutende Kopfverletzung zu.

Er gab an Alkohol konsumiert zu haben, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die angebrachten Kennzeichen sind nicht für diesen Pkw ausgegeben. Es wurden Strafverfahren bzgl. Straßenverkehrsgefährdung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt und Urkundenfälschung eingeleitet.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.