Bohldammunterführung gesperrt

UELZEN. Von Montag, 15. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 19. Juli, wird die Bohldammunterführung in Uelzen für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Nicht befahrbar ist der Bereich vom Kreisverkehr Zehn Eichen bis zur Einmündung Karlstraße. In diesem Zeitraum finden hier Vorarbeiten für das Glasfasernetz des Landkreises Uelzen statt. Radfahrer und Fußgänger dürfen den Bohldammtunnel passieren.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.