Opfer verliert nach Schlag gegen Hinterkopf das Bewusstsein

UELZEN. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen drei 30, 37 und 41 Jahre alte syrische Männer. Die drei hatten im Rahmen eines Streits in den Mittagsstunden des 04.07.19 auf dem Fußweg in der Veerßer Straße einem 46 Jahre alten Landsmann auf den Hinterkopf geschlagen. Der 46-Jährige verlor gegen 12:45 Uhr kurz das Bewusstsein und wurde vorsorglich ins Klinikum nach Uelzen gebracht.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.