Enkeltrickbetrüger scheitert

ROSCHE. Ein unbekannter Täter hat am Nachmittag des 27.06.19 bei einem älteren Ehepaar angerufen und sich als der Schwiegersohn ausgegeben, der sich kurzfristig mehrere zehntausend Euro leihen wollte. Die Senioren vertrösteten den Täter bzw. verwirrten ihn selbst mit einem anderen Namen, als ihm bekannt war. Der Täter beendete das Gespräch nachdem er feststellen musste, dass die Senioren ihm nicht auf den Leim gehen würden. Das Ehepaar benachrichtigte die Polizei.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.