Betrunkener Eindringling in Pkw

UELZEN. Einen 20 Jahre alten Uelzener konnte die Polizei in den späten Abendstunden des 21.05.19 nach dem Hinweis einer aufmerksamen Anwohnerin in einem Pkw stellen. Der junge Mann war gegen 23:40 Uhr in der Hoefftstraße in einen abgestellten Pkw Opel Zafira eingedrungen. Bei Eintreffen der alarmierten Polizei versuchte der junge Mann sich noch abzuducken (zu verbergen). Weitere Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann stark alkoholisiert (2,3 Promille) und psychisch eingeschränkt war. Er wurde zur Polizeiwache verbracht und Betreuern übergeben.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.