Täter verlassen mit gefülltem Einkaufswagen den Markt und flüchten

UELZEN. Mit mehreren äußerst dreisten Ladendieben hatten es Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße in den Mittagsstunden des 16.05.19 zu tun. Ein Täter hatte gegen 13:15 Uhr eine Mitarbeiterin gezielt vom Kassenbereich weggelockt, so dass eine andere Person mit einem prall gefüllten Einkaufswagen den Markt verlassen konnte. Die Täter luden die Waren (hochwertige Küchenmaschinen und Nahrungsmittel) im Wert von mehreren hundert Euro auf dem Parkplatz in einen weißen Transporter und fuhren weg. Die Täter sprachen mit osteuropäischen Akzent. Fahndungsmaßnahmen nach dem Fahrzeug verliefen ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.