Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

UELZEN. Am 17,.04.19, gegen 15.15 Uhr, kam es auf der K9 zwischen Eimke und Wichtenbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-Jährige leicht verletzt wurde. Die 18-Jährige hatte mit ihrem Opel Corsa den landwirtschaftlichen Zug eines 56-Jährigen überholt, obwohl dieser bereits den Fahrtrichtungsanzeiger links gesetzt hatte. Als der 56-Jährige nach links in einen Feldweg abbog, kam es zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von ca. 7.000 Euro.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.