Anwohner entdeckt Leichnam – Identität noch nicht geklärt

DANNENBERG. Dienstagmittag, 16.04.19, hat ein Anwohner in einem Waldgebiet zwischen der Straße Stadtbad und der Gartower Straße einen Leichnam entdeckt und die Polizei informiert. Der Leichnam wurde geborgen und die Polizei nahm noch am selben Tag die Ermittlungen auf. Der unbekannte Tote konnte bisher noch nicht identifiziert werden. Hinweise auf eine Gewalttat liegen nicht vor. Der Mann wird wie folgt
beschrieben:

  • ca. 25 bis 35 Jahre alt,
  • ca. 190 cm groß,
  • kräftig gebaut (ca. 100 kg Körpergewicht)
  • dunkelbraun-rötliche Haare,
  • Vollbart,
  • Brillenträger,
  • Bekleidet mit einem weinroten Kapuzenpullover der Marke Adidas, einer grauen Cargostoffhose und weißen Nike Turnschuhen.
  • Der Verstorbene hat mehrere auffällige Tätowierungen am linken Arm, u.a. die einer Marionette mit darüber befindlicher Hand, welche die Fäden der Marionette führt.

Wer Hinweise auf die Identität des Toten geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Lüchow, Tel.: 05841/122215, in Verbindung zu setzen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.