Albrecht-Thaer-Straße teilweise gesperrt

UELZEN. Aufgrund von Kanalarbeiten im Auftrag des Abwasserzweckverbandes und mycity wird die Albrecht-Thaer-Straße zwischen der Einmündung Eschemannstraße und der Sternstraße im Zeitraum von Dienstag, den 23. April, bis voraussichtlich Freitag, den 10. Mai, als Einbahnstraße ausgewiesen. Für Autofahrer, die aus Richtung Bahnhof in die Albrecht-Thaer-Straße fahren wollen, ist eine Umleitung über die Sternstraße – Hauenriede – Eschemannstraße ausgeschildert. Die Hansestadt Uelzen bittet um Verständnis.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.