Hansestadt Uelzen feiert den Frühlingsstart – Verkaufsoffen – Musikalisch – Erlebnisreich

UELZEN. Die Hansestadt Uelzen lädt in den kommenden Wochen mit frischen Aktionen sowie dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres zu Shopping, Kultur- und Kulinarikerlebnis, Familienprogramm und natürlich zum Feiern in die schöne Stadt in der Heideregion südlich von Hamburg ein. Dazu veranstaltet der Handelsverein Uelzen am 6. und 7. April das große „Frühlingsfest“ in Uelzen, am 07. April ab 12 bis 17 Uhr mit verkaufsoffenem Sonntag inkl. Live-Musik, Verkaufsständen, Tiergehege und kostenfreiem Parken. Gefolgt wird das Frühlingsfest vom beliebten Oster-Jahrmarkt am 13. und 14. April, bevor dann ab Gründonnerstag, dem 18. April, die bunte Osterzeit in der Hansestadt mit vielen Akteuren und Programmen gefeiert wird. Das Stadtmarketing Uelzen unterstützt in diesem Jahr erstmalig die veranstaltenden Akteure.

„Mit neuen Plakaten und aktiver Medienarbeit möchten wir die Veranstalter und zahlreichen Akteure rund um die Frühlings- und Osterveranstaltungen in der Hansestadt Uelzen unterstützen“, erklärt Katharina Dundler, Stadtmanagerin der Hansestadt. „Es freut uns sehr, dass wir mit vielen Akteuren bereits eine gute Kommunikation aufbauen und einen frischen Außenauftritt für die Veranstaltungen schaffen konnten. Unser Ziel ist es, vor allem auch Besucher und Shopping-Fans aus der ganzen Region und natürlich auch aus der großen Hansestadt-Schwester für einen Besuch in Uelzen zu begeistern“, so Dundler.

Nach dem Frühlingsfest geht es in der Hansestadt Uelzen nahtlos weiter mit dem Oster-Jahrmarkt, der vom Schaustellerverband Uelzen „Die Uhlenköper e.V.“ am 13. und 14. April jeweils von 14 bis 22 Uhr organisiert wird. Am Gründonnerstag, den 18. April, veranstaltet dann die Jabelmannhalle ein Blueskonzert mit dem Titel „Abi Wallenstein & Friends – Osterblues 2019“. Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen.

Am Ostersamstag ist der Vitalmarkt in der Innenstadt besonders beliebt, um von 7 bis 14 Uhr noch frische und regionaltypische Produkte für die Osterzeit zu ergattern. Im Anschluss sollte ein Besuch des Oster-Jahrmarktes auf dem Albrecht-Thaer-Gelände unbedingt zum Uelzen-Besuch dazugehören. Für alle Uelzener und Besucher ist dann ab 19 Uhr das große Osterfeuer sicher eines der Highlights des Osterwochenendes. Der traditionelle Jahrmarkt wird auch am Ostersonntag und –montag an gleicher Stelle geöffnet.

Neben dem Jahrmarkt wird das abwechslungsreiche Programm am Hundertwasser-Bahnhof am Ostersonntag und –Montag, von der Mietergemeinschaft Hundertwasser-Bahnhof sowie der Deutschen Bahn organisiert, sicher Familien mit Kindern und Hundertwasser-Fans begeistern. Liebevolle Oster-Aktionen für Groß und Klein sowie Sonderführungen durch den berühmten Bahnhof gehören zu den diesjährigen Osterangeboten der Hansestadt Uelzen.

Und nicht zuletzt laden zahlreiche Restaurants und Cafés im gesamten Stadtgebiet über das Osterwochenende besondere Brunch- und Frühlingsangebote an.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen bietet www.hansestadt-uelzen.de.

PR
Foto: O. Huchthausen

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.