Wechselseitige Körperverletzung

UELZEN. Nach durchzechter Nacht kam es am Samstagmorgen gegen 8 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 35- und einem 42-jährigen Mann vor einem Lokal in der Rademacherstraße. Beide Personen waren erheblich alkoholisiert (2,37 und 2,48 Promille) und gaben an, der jeweils andere habe die Auseinandersetzung begonnen. Auch zu dem Hintergrund der Streitigkeiten gab es unterschiedliche Wahrnehmungen. Sie wurden örtlich getrennt und lehnten eine medizinische Versorgung durch den zunächst herbei gerufenen Rettungsdienst ab. Beide Personen erwartet nun ein Strafverfahren.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.