Anzeige

Verdacht auf Jagdwilderei

Feb 22, 2019 ,

SUHLENDORF. Am Nachmittag des 21.02.19 wurde der Polizei in Rosche von einem Jagdaufseher ein Carbonpfeil übergeben, den der Zeuge am Vortag in dem Waldstück Heide achter Lohs, zwischen Dalldorf und St. Omer aufgefunden hat. Die Umstände des Fundes deuten darauf hin, dass ein unbekannter Täter versucht hat mit dem ca. 53 langen, Amerikanischen Jagdpfeil, der mit einer Armbrust oder einem Boden abgeschossen wird, widerrechtlich Wild zu erlegen. Zeugenhinweise bzw. andere Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rosche, Tel.: 05803/691, entgegen.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige