Anzeige

Tag: 15. Februar 2019

  • Startseite
  • „Beziehungsstreit“ – Auseinandersetzung auf Parkplatz

„Beziehungsstreit“ – Auseinandersetzung auf Parkplatz

UELZEN. Zu einen Auseinandersetzung mehrerer Personen auf dem Gelände des Hammersteinparkplatzes kam es in Abendstunden des 14.02.19. Ausgangspunkte waren verbale Streitigkeiten zwischen dem ehemaligen und aktuellen Freund einer jungen Frau.…

Betrunken verunfallt – Polizei suchte Faher mit Hubschrauber

DAHLENBURG. Komplett zerlegt hat ein betrunkener 30-Jährigen seinen Pkw VW Tiguan im Rahmen eines Verkehrsunfalls in den Nachtstunden zum 15.02.19 Am Taternbusch. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt der alleinbeteiligte Mann…

Im Alkoholrausch Beschilderung übersehen

SALZWEDEL. Bei einer Streifenfahrt stellten die Polizeibeamten fest, dass ein Pkw VW Polo mitten auf dem Kreisverkehrsplatz B71/Käthe-Kollwitz-Straße in Salzwedel stand. Dessen Fahrer (57) war aus Mahlsdorf kommend geradeaus auf…

Stammtisch des SPD-Ortsvereins Uelzen im Februar

UELZEN. Am Dienstag, den 19.02.2019 findet ab 18:00 Uhr der monatliche Stammtisch des SPD-Ortsvereins Uelzen im Astefix in Uelzen statt. Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich willkommen, ausdrücklich auch…

Einfach entspannt – aber wie?

UELZEN. So unterschiedlich, wie wir Menschen sind, ist auch die Art und Weise, wie wir Entspannung erlangen. An vier Abenden werden in einem KVHS-Kurs verschiedene Entspannungsarten vorgestellt und ausprobiert –…

Wire Wrapping – KVHS-Schmuckworkshop

UELZEN. Wire Wrapping heißt – einfach übersetzt: Draht wickeln. Mit speziellem Schmuckdraht und schönen Steinen wird dies zur Handwerkskunst. In einem KVHS-Kurs werden an drei Nachmittagen individuelle Kreationen gefertigt. Zunächst…

Bürokratie in der Schwangerschaft – Viele Eltern laut Umfrage verwirrt und gestresst

UELZEN. Der organisatorische Aufwand rund um die Geburt des Nachwuchses sorgt bei zahlreichen Eltern für Strapazen. Aus einer repräsentativen Online-Umfrage der BARMER unter 620 Müttern und Vätern geht hervor, dass…

Lies: „Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten berücksichtigen“

NIEDERSACHSEN. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, die vom Bund beabsichtigte Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetz zur Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten nicht zu beanstanden. Vor allem bei Stickstoffdioxid-Belastungen in Städten…