Windrad verliert Rotorblatt

Landkreis UELZEN. An der Landesstraße 250, zwischen Hanstedt I und Arendorf hat vermutlich der heftige Wind am Samstagnachmittag eines der dort rechtsseitig der Straße aufgestellten Windkrafträder beschädigt. Eines der Rotorblätter löste sich aus bislang noch unbekannten Gründen aus der Nabe und fiel auf das Feld neben der Landesstraße 250. Verletzt wurde dabei niemand.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.