Fahrrad von Seniorin erfasst – Pkw fährt weiter

BAD BEVENSEN. Nach einem Verkehrsunfall in den Morgenstunden des 08.01.19 in der Röbbeler Straße ermittelt die Polizei. Eine 78 Jahre alte Frau hatte sich in den Morgenstunden des 08.01. bei der Polizei gemeldet und den Verkehrsvorfall zur Anzeige gebracht. Die Seniorin hatte gegen 08:10 Uhr die Straße im Bereich neben der Querungshilfe passieren wollen, als das geschobene Fahrrad der Frau durch einen vorbeifahrenden Pkw touchiert wurde und die Seniorin leicht verletzte. Das Fahrzeug fuhr weiter. Andere Verkehrsteilnehmer hielten kurz an, setzten dann ihre Fahrt fort. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel. 05821-98781-0, entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.